Der Lustenauer

- Senf mit Subirer® -
Birnensenfe gibt es viele, leider schmecken die wenigsten danach. Nicht so unserer, fruchtig aromatisch kommt er daher und lässt keinen Zweifel daran, um welche Hauptzutat es sich handelt. Abgerundet wird dieser Frühlingssenf mit einem guten Schuss originalem Vorarlberger Subirer Brand von der Freihof Destillerie. Perfekt für einen Blattsalat oder zum Käse.

Habe die Ehre

-Senf mit Preiselbeere-
Preiselbeeren und Wacholder, zwei Zutaten, die untrennbar mit Wildgerichten verbunden sind.
Nach etlichen Versuchen ist es uns nun gelungen, diese zwei Zutaten in einem Senf zu vereinen. Ein cremig süßer, nach Preiselbeeren und Wacholder schmeckender Senf, mit dem knackigen Biss ganzer Senfkörner.

Schwarzes Gold

-Senf mit Traubenkernöl-
Eine der ungewöhnlichsten Kreationen aus unserem Haus. Auf einer Basis von eingedicktem Apfelsaft haben wir unter Zugabe von gelbem Senfmehl, weißem Balsamessig, Traubenkernöl, Rohrzucker und Aktivkohle diese interessante Delikatesse aus der Taufe gehoben. In hingebungsvoller Handarbeit hergestellt. Empfohlen zu Weichkäse, zu Fisch, oder auch zu einem Dessert.

Feigensenf mit Honig

Er verdient es wirklich, Feigensenf genannt zu werden: Mit 51% Feigenanteil könnte man fast von einer Konfitüre sprechen - aber eben nur fast. Zur einen Hälfte frische, zur anderen getrocknete Feigen, bester Honig, 10-jähriger Apfelbalsamessig von Gölles und schwarze Senfsaat aus Apulien runden den Senf zu einem harmonischen Geschmackserlebnis ab. Empfohlen zu Edelschimmelkäsen oder Lammrücken.

Lustenauer Bärlauchsenf

Eine frische Idee für den Frühling! Zur Belebung nach langen dunklen Wintertagen, wenn alles nach frischem Grün lechzt und besonders für Liebhaber dieses Zwiebelgewächses: Unser bewährter „Scharf pikant”, verfeinert mit frisch gepflücktem Bärlauch und spritzigem grünen Veltliner. Empfehlung für Salatdressings, zu Weiß- und Kalbsbratwürsten. Saisonales Produkt – exklusiv im Frühjahr erhältlich!

Senf mit Grappa und Rosinen

Diese Spezialität aus unserer Senfschmiede ist ein ganz heißer Tipp zu Roastbeef oder zu einem zarten Steak. Als Grundlage dient ein würziger, scharfer, grob gemahlener Senf mit Weißwein, der mit in Grappa eingelegten Rosinen verfeinert wird. Gewürzt mit Piment und Kardamom ist er ein echtes Geschmackserlebnis. Ein besonderer Hinweis: Dieser Senf hat einen Alkoholgehalt von 3,9 Gew.-%.

Senf von Dörrpflaumen

Versuche, Senf mit Früchten zu kombinieren, sind altbekannt. Jedoch nicht auf diese Weise: Mit gedörrten Pflaumen, feinem Rotwein von der Zweigeltrebe, Rotweinessig, 10- jährigem Apfelbalsamessig von Gölles, Waldhonig, Rohrzucker und einer feinen Gewürzabstimmung ist uns mit diesem Senf etwas ganz besonderes gelungen. Empfohlen zu Wild, zu kräftigem Vorarlberger Bergkäse und zu Patés.

Chilisenf!

Etwas für jene, die es wirklich scharf mögen. Basis ist unser scharfer Senf, der mit „Bhut- oder auch Naga Jolokja Chilis” und Kurkuma zum „Höllentrip” gemacht wurde. Auch dieser Senf ist wie alle unsere Senfe ein reines Naturprodukt und nur mit besten Zutaten ohne künstliche Inhaltsstoffe hergestellt. Vorsicht! Dieses Produkt sollte nicht in Kinderhände gelangen!

Senf von Blutorangen

Eine Komposition aus Blutorangen, Rohrrohzucker, braunen und gelben Senfkörnern, weißem Balsamweinessig, dunkler Kuvertüre (80 % Kakaoanteil) von der Schokoladenmanufaktur Zotter und einer Prise Salz. Versuchen Sie diesen Senf zu Terrinen von Geflügelleber, zu Kalbsleberpastete oder zu diversen Käsesorten. Delikat ebenso zu Roh- oder gekochtem Schinken.

Zigeunersenf

Eine besonders leckere Spezialität der „Rhinzigünar“ (übersetzt: „Rhein-Zigeuner“ – der Spitzname der Lustenauer). Gelbe Senfkörner, frische Paprikaschoten, Knoblauchzehen und grüner Veltliner geben ihm die besondere Würze. Eine Sensation als Begleitung zu kalten Platten, zum Verfeinern von Geschnetzeltem oder einfach mit etwas Sahne einkochen lassen und als Sauce servieren.

Grünes Gold

-Senf mit Kürbiskernöl-
Sie lieben den Duft von frisch gerösteten Kürbiskernen? Wir auch. Geschrotet und zusammen mit frischem Kürbiskernöl und unserem pikanten Senf, verströmen sie ein unverwechselbares Aroma. Lassen Sie diesen Senf zu einem idealen Begleiter für kalte Platten und Salatdressings werden. Unser Grünes Gold darf bei keiner Brettljause fehlen!

Süßer Hausmachersenf

Ein weiterer Klassiker in unserem Sortiment, der es aber nicht verdient, nur zur Weißwurst genossen zu werden. Versuchen Sie den Hausmachersenf zur Bratwurst, zu Eiern, Käse und zum Würzen von Fleisch und Marinaden. Super als Mischung mit Zigeunersenf.

Lustenauer Krensenf

Unsere schärfste Waffe im Kampf gegen den uniformen Geschmack des "Industriesenf". Eine angenehme Schärfe, sowie der Geschmack nach frischem Kren machen den Krensenf unentbehrlich als Begleiter zu Wiener (Frankfurter) Würstchen und Tafelspitz, zu Geselchtem und zur Schlachtplatte, ebenso als Abrundung für Grillsaucen, Marinaden und zur Preiselbeersauce zu Wild.

Rheintaler Bauernsenf

Rheintaler Bauernsenf besticht durch seine Ausgewogenheit im Zusammenspiel der Schärfe der ausgesuchten Senfkörner, der Säure des Apfelmostes und des Weißweines, sowie der Süße des zur Abrundung zugesetzten Zuckers. Zur Herstellung dieses Senfes werden nur ausgesuchte Senfsaaten – aus selbst initiiertem Anbau im Weinviertel und Apulien – verwendet.

 

Lustenauer Senf Scharf Pikant

Der feine Geschmack und die pikante Note dieses Senfes resultieren aus der ausgewogenen Zusammenstellung der Senfkornsorten, sowie der naturbelassenen Gewürze und des Essigs, aus denen unser Scharfer hergestellt wird. Er passt vorzüglich zu Wiener (Frankfurter) Würstchen, Geselchtem, zu Eiern und Käse und als Grundlage für Salatsaucen, Mayonnaisen, Marinaden.

nach oben

Lustenauer Senf

LUSTENAUER SENF BÖSCH GMBH . RHEINSTRASSE 15 . 6890 LUSTENAU
OFFICE [at] LUSTENAUER-SENF [dot] COM . WWW.LUSTENAUER-SENF.COM
TELEFON +43 [0]5577 82077 . TELEFAX +43 [0]5577 87384

Login